Aussetzung Trainingsbetrieb

Absage

Höhlenbärenlauf (11.04.2020)

13.03.2020

Laut Landratsamt Heidenheim erfordert die dynamische Lageentwicklung im Zusammenhang mit dem Coronavirus ein proaktives vorbeugendes Handeln. Um eine weitere Ausbreitung einzudämmen wird dringend angeraten auf nicht notwendige Veranstaltungen zu verzichten - auch im sportlichen und privaten Bereich. Wo möglich soll also grundsätzlich auf Sozialkontakte verzichtet werden.

Vom WLSB kam der Aufruf, dass der Schutz der Gesundheit oberste Priorität hat. Dem schließt sich der TV Hürben 1913 e.V. (TVH) selbstverständlich an. Die Empfehlung des WLSB an die Sportvereine, dass der Trainingsbetrieb bis zum Ende der Osterferien (So. 19.04.2020) ausgesetzt werden soll, wird beim TVH deshalb umgesetzt.

Ab sofort findet beim TVH kein Trainingsbetrieb mehr statt - weder in der Halle, noch im Freien. Sämtliche Trainingsstunden sind abgesagt.

Ebenso wird der für Sa. 11.04.2020 geplante Höhlenbärenlauf 2020 abgesagt.